Mit Geduld zum Erfolg

Mit Geduld zum Erfolg

Die Erste 01.11.2017

Quelle Foto: Leineblitz

Blau-Weißen haben dadurch die Tabellenspitze in der Kreisliga verteidigt. „Wir haben die Ruhe bewahrt und sind geduldig geblieben“, resümierte Bodenstedt angesichts der torlos gebliebenen ersten Halbzeit. „Wir wussten, dass die Ahrberger ein Stück weit einbrechen würden, wenn wir das erste Tor machen. So kam es dann auch.“

Es war ein hartes Brett, dass die Sarstedter am Fürstenhall zu bohren hatten – die erste Halbzeit verlief recht zäh, von Spielfluss konnte eher keine Rede sein. Die Gastgeber standen sehr tief und lauerten auf Konter, angesichts der Tabellenkonstellation war das auch nicht anders zu erwarten gewesen. Ob Aaron Ludewig nach einer Ecke (20.) oder aus der Distanz (26.), Dominik Müller mit seinem Kopfball (21.)  oder im Eins-gegen-eins mit Ahrbergens Torhüter Sebastian Hein (41.) – der Ball wollte nichts ins Tor. Auch Sarstedts Schlussmann war nicht gänzlich beschäftigungslos: Bei einer Direktabnahme von Tom Dammeyer musste Namensvetter Tom Klee sein ganzes Können aufbieten (29.).

Der Kasten der Gastgeber schien wie vernagelt, doch mithilfe einer Standardsituation ging  die Freie Sportliche Vereinigung dann doch in Führung: Ludewig zirkelte das Spielgerät aus rund 25 Metern rechts oben in den Winkel (58.). Wenig später bestrafte Müller eine Nachlässigkeit der Ahrberger im Spielaufbau mit dem 2:0 (69.) – die Vorentscheidung. Müller war es auch, der den Sack endgültig zumachte – der 20-Jährige vollstreckte nach einer Kopfballverlängerung von Hakan Avci (80.). Pavel Dyck erhöhte per Freistoß (83.), doch wie schon gegen die Giesener war das letzte Wort dem Gegner vorbehalten: Nach Foul von Ludewig im eigenen Strafraum zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt, und Henrik Preiß ließ sich diese Chance nicht entgehen (85.). „Leider wieder ein ärgerliches Gegentor“, sagte Bodenstedt. „Aber wir sind weiter Tabellenführer, alles gut.“ 

Die nächste Aufgabe wird nicht leichter: Am Sonntag gastieren die Sarstedter beim SV Türk Gücü in Hildesheim. Anstoß am Flugplatz ist um 14 Uhr.

SV Rot Weiß Ahrbergen

1 : 4

FSV Sarstedt

Dienstag, 31. Oktober 2017 · 14:00 Uhr

Kreisliga Hildesheim · 11. Spieltag

Startaufstellung